Bücher zum Geburtstag

Ist dein Freund beziehungsweise deine Freundin ein Bücherwurm so lohnt es sich doch zu überlegen als Geburtstagsgeschenk ein Buch zu schenken. Dabei gibt es nun zwei kleine Probleme, die sich aber relativ leicht bewältigen lassen.
  1. Problem: Man sollte ungefähr wissen, was das Geburtstagskind schon an Bücher besitzt, damit man nichts doppelt schenkt. Sollte dies jedoch mal vorkommen, ist es im heutigen Zeitalter kein Problem das Ganze umzutauschen.
  2. Problem: Das Genre des Buchs ist wichtig. Interessiert sich der Freund/die Freundin eher für Krimis, sollte man vermeiden ein Fantasy-Roman zu verschenken. Um das richtige Buch auszuwählen muss man einfach den Büchergeschmack des Geburtstagskindes wissen. Jedenfalls stellt es ein großer Vorteil dar. Ansonsten muss man auf „Gut Glück“ ein Buch kaufen oder sich am besten beraten lassen. Notfalls auch mal im Amazon Wunschzettel wühlen, falls sowas möglich ist.
Die Dinge, die ich jetzt aufgezählt habe, stellen normalerweise keine richtigen Probleme dar. Man muss sich einfach Mühe geben und den Freund/die Freundin richtig einschätzen. Und ein Büchergeschenk kann bei einem belesenen Menschen nie falsch sein und man hat sich wenigstens die Mühe gemacht ein Geschenk auszuwählen.

Fazit:

Für einen Bücherwurm das Geschenk schlechthin. Ist man sich nicht sicher, welches Buch einfach eine kompetente Verkäuferin fragen, die bestimmt mit Rat zur Seite steht. Und falls Sie dann letztendlich sich entschieden haben kein Buch zu schenken, gibt es ja immer noch unseren schönen Designers Heaven Shop mit vielen tollen Sachen.

Dies ist ein Beitrag der Artikelserie: Verschiedene Ideen für Geburtstagsgeschenke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.