Der Pubertätskorb

Sie werden sich vielleicht zuerst einmal fragen was ich damit genau meine. Bei dem Pubertätskorb-Geschenk, müssen Sie einige Ideen selbst einbringen. Hierbei handelt es sich um einen Korb, in den man Sachen legt, die man so als 15-18-Jähriger benötigt.

Geeignet ist dieses Geschenk für alle Geburtstagskinder, die ungefähr zwischen 15-18 Jahre alt werden. Was genau man in diesen Korb legen kann, berichte ich Ihnen später. Vornherein ist zu sagen, dass das Geschenk nicht megapeinlich sein wird und derjenige den Spaß normalerweise verstehen wird. Und so ungebräuchlich wird das Geschenk auch nicht sein.
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass das Geschenk bei anderen Freunden gut ankommt und bei demjenigen selbst auch locker aufgenommen wird.

Damit Sie auch wissen, was man jetzt genau alles in diesen Korb einpacken kann, werde ich Ihnen einige Dinge aufzählen, die Sie in Drogeriemärkten oder Zeitungsläden finden werden. Zu gebrauchen sind zum Beispiel: Zeitungen a là Playboy (einfach mal stöbern im Zeitungsladen), Kondome, Fitnessriegel, eine DVD mit erotischem Inhalt. Wenn man will kann man auch noch etwas Geld dazulegen, falls einem keine weiteren Sachen einfallen.

Dies sind nun einige Beispiel die Sie sich zu Herzen nehmen können und allesamt in den Korb legen können um diesen dann zu verschenken. Es werden zwar nicht alle Dinge super brauchbar sein, aber es geht ja auch teilweise um den Gag. Und da das Geburtstagskind sich nichts gewünscht hatte, macht ein solches Geschenk doch erst richtig Spaß.

Dies ist ein Beitrag der Artikelserie: Verschiedene Ideen für Geburtstagsgeschenke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.